Chemours.com

Teflon™ Fluorkunststoffe im Automobilbau

Eine breite Palette an Fluorkunststoffen ermöglicht den reibungslosen und effizienten Betrieb von Kfz

Durch die Entwicklung von Bauteilen, die hohen Temperaturen und Korrosion noch besser standhalten, schaffen Automobilhersteller schaffen Mehrwert für Automobilzulieferer und -käufer. Produktlösungen mit Teflon™ schützen Fahrzeuge innen und außen und ebnen den Weg für ein besseres Fahrerlebnis. Hochleistungsfluorkunststoffe ermöglichen reibungsarme Oberflächen, erhöhen die Effizienz und Langlebigkeit und sorgen dafür, dass Bauteile auch rauen Umgebungsbedingungen standhalten. 

Die Automobilindustrie verwendet Teflon™ Fluorkunststoffe in:

  • Kraftstoffsystemen, z. B. Kraftstoffleitungen, Verbindungsschläuche, Tankentlüftungsventile, Sensoren für die Onboard-Diagnose (OBD) und Dichtungen
  • Antriebssträngen, z. B. interne Getriebedichtringe, Zylinderkopfdichtungen, hermetische Lambdasondendichtungen, Kolbenringe für Klimaanlagen und Ventilschaftdichtungen
  • Elektrischen Systemen, darunter Kabel für Lambdasonden, Drosselklappenstutzen (DKS), Sitzheizungen, Bremssensoren, gewickelte Kabelbäume, Kabel für Antiblockiersysteme (ABS), Entlüftungen für Steuergeräte, Sensoren, Außenbeleuchtung, Radar- und Annäherungssensoren zur Erkennung des toten Winkels und automatisches Bremsen
  • Bremssystemen mit ABS-Verbindungsschläuchen, Druckleitungen, Bremsbelagverschleißanzeigen, Beschichtungen für Bremsscheiben und -Backen 
  • Fahrzeuginnenräumen/Karosserien, z. B. elektrische Fensterheber, Türscharnierbuchsen, Kupplungs- und Bremspedaldrehzapfen, Gewebeschutz für Innenräume und beschichtete Dichtungsstreifen
  • Chassis, darunter Stoßdämpferkolbendichtungen, Stabilisatorbuchsen, Einsätze für Lenkkugelgelenke, Kolbendichtringe für Servolenkung und Achsentlüftung 

Kfz-Kabelanwendungen

Ausstattungen, die früher als Luxus galten und heute in den meisten Automobilen Standard sind, wie Servolenkung, Klimaanlage, Satellitennavigation sowie beheizte/gekühlte Sitze, können die Belastung der Stromkreise erhöhen. Teflon™ Fluorkunststoffe tragen dazu bei, dass all diese Bauteile funktionieren. Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Eigenschaften, die Fluorkunststoffe der Marke Teflon™ zur bevorzugten Wahl der Automobilindustrie für Kabelanwendungen machen.