Chemours.com

Teflon™ Fluorpolymere in der Energie-, Öl- und Gasindustrie

Verbesserung der Anlagenleistung und Senkung der Betriebskosten

Da die Weltbevölkerung exponentiell wächst, erhöht die Deckung des neuen Energiebedarfs den Druck auf die globalen Öl- und Gasbetriebe. Auch der Betrieb der Anlagen muss den neuen Sicherheitsvorschriften entsprechen. Dieser komplexere Öl- und Gasmarkt verlangt von Herstellern und Bohrern, Ausfallzeiten zu reduzieren, die Lebensdauer der Anlagen zu optimieren und die Betriebskosten zu senken.

Teflon™ Fluorpolymere sind in den Bereichen Öl und Gas sowie Energie nützlich, da sie eine Vielzahl von Substraten beschichten können, darunter Kohlenstoff, Stahl, Stahllegierungen, Messing und Aluminium. Teflon™ Fluorpolymere sind aufgrund ihres niedrigen Reibungskoeffizienten, ihrer chemischen Inertheit, ihrer dielektrischen Stabilität und ihrer extremen Temperaturtoleranz auch für viele Produktions- und Fertigungsprobleme die ideale Lösung.

Diese Fluorpolymere sind die ideale Wahl für die Handhabung von:

  • Sticking
  • Ablösung
  • Starker Verschleiß und Abrieb
  • Extreme Temperaturen
  • Hohe Belastungen
  • Anhäufung von Verunreinigungen
  • Korrosion
  • Extreme Reinheitsanforderungen

Kabellösungen für die Öl- und Gasindustrie

Bei Tiefbohrungen und Bohrarbeiten sind die Instrumente extremen Temperaturen, Drücken, Korrosion und Abrieb ausgesetzt. Teflon™ Fluorpolymer-Kunststoffe verfügen über langlebige Eigenschaften wie elektrische Beständigkeit bei Temperaturen bis zu 288 °C (550 °F) und sind damit ideal für Isolierung und Ummantelung, Korrosionsbeständigkeit und mehr. Weitere Informationen.

StreaMax™ Wärmetauscher

Teflon™ Fluorpolymer-Beschichtungen können auch in Wärmetauschern für Öl und Gas eingesetzt werden. Die StreaMax™ Beschichtung oder Auskleidung von Rohren und Schläuchen kann die Produktivität maximieren und die Kosten minimieren. Weitere Informationen.

Rauchgaswärmetauscher

Die Energieerzeugungs- und Müllverbrennungsindustrie benötigt Technologien, die ihre Ziele in Bezug auf Nachhaltigkeit, reduzierte CO2-Emissionen und Wärmerückgewinnung erfüllen und gleichzeitig die Energieeffizienz beibehalten.

Teflon™ Fluorpolymer-Druckschläuche sorgen für eine langfristige hydrostatische Druckleistung und Korrosionsbeständigkeit. Die Rohrleitung schützt auch Rauchgaswärmetauscher vor Schäden durch extreme Temperaturen. Weitere Informationen.

Solarmodule

Teflon™ Folien stellen eine effektive Alternative zu Glas dar, das bei Laminierungsprozessen verwendet wird, auf die Solarstromsysteme angewiesen sind. Sehen Sie, wie Teflon™ Fluorpolymere die Leistung von Solarmodulen verbessern. Weitere Informationen.